DeutschDeutsch

Möchten Sie mit dem Forex-Handel in Kanada starten? Erfahren Sie mehr über IIROC-Forex-Broker.

Für diejenigen von Ihnen, die in den Devisenhandel in Kanada investieren möchten, können die Dinge ein wenig verwirrend sein, wenn es um die Regulierung geht. Für Personen, die in Kanada leben, gibt es eine Reihe von Möglichkeiten. Die erste Option besteht darin, einen Broker auszuwählen, der in Kanada reguliert wird. Die zweite Möglichkeit ist, einen Broker zu wählen, der in einer anderen Jurisdiktion reguliert wird. Sie könnten auch einen unkontrollierten Broker wählen, was wir jedoch natürlich niemals empfehlen würden. Wenn Sie sich entscheiden, einen Broker zu wählen, der in Kanada reguliert wird, müssen Sie nach einem suchen, der durch die IIROC reguliert wird.

Was ist die IIROC?

Investment Industry Regulatory Organization logoIIROC steht für Investment Industry Regulatory Organization of Canada und ist die Kanadische Wertpapierregulierungsbehörde. Sie ist zuständig für die Regulierung der kanadischen Finanzmärkte auf nationaler Ebene. Allerdings, und hier wird es etwas verwirrend, erfolgt Finanzregulierung auch auf Provinzebene. Die für die Regulierung der Provinzen zuständigen Stellen sind die Ontario Securities Commission (OSC), die die Region Toronto abdeckt. Die British Columbia Securities Commission, die British Columbia und die umliegenden Gebiete abdeckt. Und die Autorité des Marchés Financiers (AMF), die Quebec und Montreal umfasst. Wir sollten auch darauf hinweisen, dass, wenn die Forex-Industrie betroffen ist, die IIROC-Bundesvorschriften immer Vorrang vor denen der Provinz haben werden.

Vertrauenswürdigste Forex-Broker

Broker Min Deposit Welcome Bonus Rating
forexcom logo $ 50 Check Website ★★★★★

Review

*Mindesteinzahlung für EU-Händler nicht möglich

Was tut die IIROC?

Es gibt eine Reihe von Funktionen, die die IIROC ausführen muss, einschließlich:

Wie die verschiedenen kanadischen Kommissionen zusammenarbeiten

Historisch gesehen gab es einen Mangel an Einheitlichkeit in der kanadischen Forex-Industrie, so dass Forex-Broker zwei Regelwerken folgen mussten. Es war ziemlich offensichtlich, dass dies nicht fortgesetzt werden durfte, und es wurden Anstrengungen unternommen, die Vorschriften zu harmonisieren. Ein neues Regelwerk wurde entwickelt, das Forex-Broker und die allgemeine Durchführung des Forex-Handels in Kanada anleitet. Ein großer Teil des Problems zu Beginn in Hinsicht auf die Unterschiede in der Klassifizierung war, welche Handelsinstrumente der Devisenhandel beinhaltete. Jede Provinzbehörde hatte ihre eigenen Ansichten und damit auch andere Regeln. In Quebec wurde es als ein derivatives Instrument angesehen. In British Columbia und Montreal galt es als Wertpapier und unterlag insgesamt einem anderen Regelwerk. Das neue harmonisierte Regelwerk, das von der IIROC und den drei Provinzbehörden entwickelt wurde, hat die Art und Weise verändert, wie Forex-Broker in Kanada Geschäfte tätigen.

Unternehmen, die die Absicht haben, Forex-Produkte in Kanada anzubieten, müssen bei der IIROC registriert sein

Jeder kanadischer Forex-Broker, der kanadischen Kunden Devisenhandel anbieten möchte, muss nun bei der IIROC registriert werden. Es gibt jetzt eine Vereinbarung darüber, als welche Art von Instrument Fremdwährungen angesehen werden, und zudem, dass ein Unternehmen, das eine registrierbare Aktivität durchführt, als Investment-Händler eingestuft wird. Solche Forex-Broker müssen IIRO-Mitglieder sein. Nur von IIROC regulierte Forex-Broker können sagen, dass sie kanadische Forex-Broker sind. Eine der neuen Regeln betrifft Margin-Anforderungen. Alle IIROC-Forex-Broker müssen ein Limit von 18:1 setzen. Dies ist ein viel niedrigerer Wert als die derzeit in den USA geltenden Margin-Grenzen. Dies bedeutet, dass kanadische Forex-Broker eher dazu neigen, Kunden mit viel größeren Beträgen anzuziehen. Die Landesregulierungsbehörden haben neben IIROC-Mitgliedern auch eigene Anforderungen. Alle Verkäufer, die für Forex-Broker in Kanada arbeiten, müssen in der Lage sein, ihre Kenntnisse im Handel mit Forex-Verträgen durch Zertifizierung nachzuweisen. Sie müssen außerdem in der Lage sein, zu zeigen, dass sie qualifiziert dazu sind, Händler von Futures zu sein. Darüber hinaus müssen Portfoliomanager, die im kanadischen Forex arbeiten, ausreichend qualifiziert sein. Nicht jedem ist es möglich, Konten für Einzelpersonen einzurichten und zu verwalten. Zertifizierte Qualifikationen sind eine wichtige Voraussetzung.

Was die neuen Regeln für Forex-Händler in Kanada bedeuten

Die neuen Regeln für den Forex-Handel fanden keinen guten Anklang. Die IIROC versucht, Händler aufzuklären und zu erklären, warum die Regeln eingeführt wurden. Nichtsdestotrotz scheint eine größere Anzahl kanadischer Forex-Händler sich für den Handel mit Offshore-Brokern zu entscheiden. Grundsätzlich wurden die neuen Regeln und Vorschriften eingeführt, um nicht nur maximale Sicherheit für Kundengelder zu gewährleisten, sondern auch sicherzustellen, dass nur diejenigen mit genügend Geld und dem wirklichen Verlangen nach einer solch riskanten Anlage in der Lage sind, auf dem Forex-Markt zu handeln. Eine Reihe von kanadischen Forex-Brokern hat bereits die notwendigen Anpassungen vorgenommen. Einige wenige haben neue IIROC-registrierte Unternehmen gegründet, die unabhängig von der Muttergesellschaft arbeiten und speziell für kanadische Forex-Händler entwickelt wurden. Es ist mit einer schnellen Suche über die Website der Kommission sehr einfach für Händler in Kanada, zu überprüfen, ob ein Broker in der IIROC registriert ist. Es ist möglich, eine Due-Diligence-Prüfung durchzuführen, da es eine zentrale Erfassung aller wichtigen Informationen bezüglich Registrierung, Genehmigung und Disziplinargeschichte bietet. Jeder, der Forex mit einem IIROC-registrierten Unternehmen handeln will, kann sich nun sicher fühlen, dass er die richtige Brokerwahl trifft. Auf lange Sicht sollte dies nicht negativ gesehen werden, da die Sicherheit, der Schutz und die Ausbildung von kanadischen Devisenhändlern im Mittelpunkt der neuen Regeln und Vorschriften stehen.

Was the information useful?
Möchten Sie mit dem Forex-Handel in Kanada starten? Erfahren Sie mehr über IIROC-Forex-Broker.