DeutschDeutsch

Australischer Dollar AUD



Obwohl sowohl der Australische Dollar als auch der japanische Yen wichtige Währungen auf dem globalen Forex-Markt sind, bilden sie keines der Hauptwährungs- oder Warenpaare. Japan und Australien pflegen eine sehr enge Handelspartnerschaft; Der japanische Yen steht jedoch in einem viel engerem Verhältnis zum US-Dollar als zum Australischen Dollar. Das führt dazu, dass jede Veränderung der amerikanischen Wirtschaft einen wesentlichen Einfluss auf die Kopplung von AUD/JPY haben kann. Wie bei den meisten Kopplungen des Australischen Dollars sind Änderungen von Rohstoffpreisen am profitabelsten. Dies ist besonders bei dieser Währungskopplung der Fall, da Japan zur Versorgung seiner Industrie stark auf schwere Rohstoffe aus Australien angewiesen ist. Zwischenzeitlich gibt es auch Möglichkeiten, diese beiden Währungen als Carry-Paar zu handeln.

Fakten über den Australischen Dollar und die australische Wirtschaft

audjpyDer Australische Dollar, oder auch Aussie-Dollar, ist nicht nur die Währung Australiens, sondern auch der drei pazifischen Inselstaaten Tuvalu, Nauru und Kiribati sowie der Kokosinseln, der Norfolkinsel und der Weihnachtsinsel. Der Australische Dollar ist die am fünfthäufigsten gehandelte Währung der Welt und macht fast 8% des täglichen Anteils am Welthandel aus nach USD, Euro, Japanischem Yen und dem Britischen Pfund Sterling. Es ist eine beliebte Währung bei Forex-Händlern, da es in Australien ziemlich hohe Zinsen gibt und der Devisenmarkt relativ frei von staatlichen Eingriffen ist.

Australien verfügt zudem über ein ziemlich stabiles politisches System und eine stabile Wirtschaft. Daher ist der AUD ist eine gute Wahl als Währung für die Diversifizierung eines Forex-Portfolios. Ein weiterer attraktiver Faktor ist die stärkere Exponierung des Australischen Dollars in den Volkswirtschaften Asiens. Der AUD debütierte 1966 auf dem Weltmarkt, und sein Zinssatz war ursprünglich an das Britische Pfund (GBP) gekoppelt. 1983 wurde es jedoch zu einer eher schwankenden Währung, was bis heute anhält. Der Australische Dollar ist eine beliebte Carry-Währung, da die Zinssätze des Landes konstant hoch sind und die Regierung des Landes nur sehr wenig eingreift.

Best and Most Trusted Forex Brokers in 2018

Broker Min Deposit Welcome Bonus Rating
videforex logo $ 250 100% ★★★★

Review
raceoption logo $ 250 100% ★★★★

Review

*Min. Deposit not applicable for EU brokers

Australien hat eine stabile und robuste Wirtschaft, obwohl der Bergbau in letzter Zeit zurückgegangen ist. Die Wirtschaft des Landes wird in erster Linie vom Dienstleistungssektor dominiert, der fast 70% zum BIP beiträgt. Australiens Bergbau- und Landwirtschaftsindustrien sind ebenfalls äußerst wichtig und für etwa 12% des australischen BIP verantwortlich. Die meisten australischen Produkte werden in den ostasiatischen Markt exportiert. Zu den wichtigsten Rohstoffexporten gehören Rohöl, Gold, Kohle, Eisenerz und Erdgas. Dies hat dazu geführt, dass der AUD zur sechst meistgehandelten Weltwährung wurde.

Der japanische Yen und die Wirtschaft Japans

Japan ist, gemessen an seinem nominalen BIP, die drittgrößte Volkswirtschaft der Welt und im Hinblick auf seine KKP die viertgrößte Volkswirtschaft. Sie ist sogar die zweitgrößte Volkswirtschaft im Hinblick auf das Pro-Kopf-BIP mit rund US-$ 38.000, obwohl der JPY als volatile Währung am Devisenmarkt stark und kontinuierlich schwankt, wenn das BIP in USD gemessen wird.

Japan hat eine starke Industriewirtschaft und ist der drittgrößte Automobilhersteller der Welt. Zudem besitzt es die größte Elektronikindustrie und wurde oft als eines der innovativsten Länder weltweit bezeichnet. Aufgrund der zunehmenden Konkurrenz aus Südkorea und China konzentriert sich die japanische Produktion heute in erster Linie auf Präzisions- und Hightech-Produkte wie Robotik und Hybridfahrzeuge.

Der japanische Yen ist die offizielle Währung des Landes und nach dem US-Dollar und dem Euro die am dritthäufigsten gehandelte Währung der Welt. Neben dem US-Dollar, dem Euro und dem Pfund Sterling ist es auch eine beliebte Reservewährung bei internationalen Zentralbanken.

Der Wechselkurs des japanischen Yen war viele Jahre lang an den USD gebunden. Seit 1973 unterliegt der Wechselkurs jedoch Schwankungen. Die Wirtschaft Japans stützt sich auch auf die heimischen Ressourcen, darunter Silber, Magnesium und Gold. Es gibt genügend dieser gelagerten Ressourcen, um die aktuelle wirtschaftliche Nachfrage zu decken. Das Land ist bei manchen Mineralien, die es für seine modernen industriellen Zwecke benötigt, jedoch von anderen Ländern abhängig.

Spezifische Faktoren, die die australische und japanische Wirtschaft beeinflussen

Während Standardfaktoren wie die Zinssätze eine wichtige Rolle bei der Bestimmung des Wechselkurses des AUD spielen, gibt es andere Faktoren, die für Australien spezifisch sind. Dazu gehören folgende:

Es gibt auch einige spezifische Faktoren, die die japanische Wirtschaft beeinflussen. Dazu gehören folgende:

Was the information useful?
Australischer Dollar AUD